Die Folgen von Alkoholkonsum für Kinder | ARTE Re:

Immer werktäglich und jederzeit im Netz: Die Reportage-Reihe “Re:” erzählt Geschichten von Menschen – authentisch und ganz nah dran. In dieser Folge: Alkoholgeschädigte Kinder in Nordirland.

Alison McNamara und ihr Mann Brian aus County Down haben vor elf Jahren zwei Kinder adoptiert: die Brüder Reece und Jordan. Da ihre leibliche Mutter während der Schwangerschaft getrunken hat, wurde bei den Brüdern eine fetale Alkohol-Spektrum-Störung, kurz FASD, diagnostiziert. Seitdem engagiert sich Alison McNamara für andere betroffene Familien, hat den Verein FASD Aware Northern Ireland gegründet. Alison und Brian machen sich vor allem um die Zukunft ihrer Söhne Sorgen. Werden sie jemals selbstständig leben können? Serena Shiels Eltern waren beide alkoholkrank. Bei ihren drei jüngeren Brüdern wurde FASD diagnostiziert. Während der Vater die Sucht in den Griff bekam, trank ihre Mutter weiter und verließ die Familie schließlich. Serena kümmerte sich lange Zeit um ihre Brüder und findet Verständnis und Unterstützung in Alisons Verein. Nun baut sich die junge Frau endlich ein eigenes Leben auf. Zusammen mit Leanne Armstrong, der einzigen Hebamme in Nordirland, die sich auf die Beratung von Schwangeren mit Sucht- und Alkoholproblemen spezialisiert hat, versucht Alison McNamara, auch Hebammen zu sensibilisieren. Das Problem: Werdende Mütter haben Angst über ihre Sucht zu sprechen. Leanne möchte über die Risiken von Alkohol in der Schwangerschaft aufklären, ohne zu verurteilen. Ein schmaler Grat. Experten vermuten, dass in jeder Schulklasse in Nordirland ein Kind mit fetaler Alkohol-Spektrum-Störung (FASD) sitzt. Denn bis zu 60% aller Frauen im Vereinigten Königreich und Irland trinken in der Schwangerschaft. Aber immer noch mangelt es an genauen Fakten, an Diagnose- und Behandlungsstrukturen und an Verständnis in der Gesellschaft.

Reportage (Deutschland 2020, 32 Min)

#alkohol #schwanger #betrunken
Video auf Youtube verfügbar bis zum 08/12/2021
Abonniert den Youtube-Kanal von ARTE:  http://www.youtube.com/user/ARTEde

Folgt uns in den sozialen Netzwerken:
Facebook: https://www.facebook.com/artede
Twitter: https://twitter.com/ARTEde
Instagram: https://www.instagram.com/arte.tv/

error: Content is protected !!
%d bloggers like this: